DevOpsDays in Stockholm - The Clash between DevOps and Quality Assurance

Am 16 Oktober war es soweit ich begab mich auf eine kurze Reise zu den DevOps Days nach Stockholm, vorab hatte ich einen Talk mit dem Thema "The Clash between DevOps and Quality Assurance" eingereicht welcher gleich am ersten Vormittag auf dem Programm stand.
Die DevOpsDays fanden in einem Konferenzzentrum in der Innenstadt Stockholm statt, der Hauptsaal war nach dem Nordischen Donnergott Tor ( Thor auf Schwedisch ohne H) benannt und mit gut 200 Teilnehmern gefüllt.
Nach kleinem Snack ging es mit einem Eröffnungstalk zum Thema "Continuous Delivery was never about faster" von Ken Mugrage (Thoughtworks) los, er ist im wesentlichen verantwortlich für die GO.cd plattform.
Mein Talk lief abgesehen von ein leichten Halsproblemen aufgrund der trockenen Luft sehr gut, ich erzählte von meiner Erfahrung der Zusammenarbeit zwischen DevOps und Quality Assurance aus 5 Projekten und hatte dies mit etlichen Lego Bildchen illustriert. Der Talk wird in kürze auf dem Youtube Kanal der DevOpsDays veröffentlicht.
Besonders gut hat mir auch ein Talk von Heidi Araya Growing Your Agile Team: Hiring & Inspiring the Right Mindset & Skills gefallen, sie fasste in 30 Minuten alles was zum Thema HR und Agile wichtig ist zusammen.
Ein weiteres Highlight waren natürlich die Open Space Sessions, welche bei den DevOpsDays ca die hälfte der Zeit ausmachen, hier habe ich auch gleich nochmal eine Diskussionsrunde "CI/CD Fight Club - why my cd/cd system is the best?" angetriggert.

Die DevOpsDays finden als Community Veranstaltung Weltweit statt, durch freiwillige organisiert bieten sie moderate Preise sowie viel Beteiligungsmöglichkeiten bei den Open Space Sessions.


























Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

What DevOps changes for testers

Skills For Teams: Testen für Entwickler

SoCraTes Day Franken 2019